Wer steht dahinter?

Das EPI-Team der Region setzt sich aus dem Gründer und CEO des Elite Performance Institutes, dem regionalen Education Director und verschiedenen lokalen Tutoren zusammen. Dieses Team wird sich weiter entwickeln.

Karl Gilligan ist der Gründer und CEO vom Elite Performance Institute. Er selbst hat die NCSC Programme entwickelt.

Karl sammelte umfangreiche Erfahrungen durch seine Arbeit im Elitesport-Bereich (u.a. Ireland U-19 Rugby Team, Leinster Rugby, Olympische Athleten, Professionelle Golfer, Football Teams). Er halt ein BSc (Hons) in Sport Science und ein MSc in Strength & Conditioning der St. Mary’s University, London, UK. Seine Forschungsinteressen beinhalten Movement Screens als Teil der Athletenvorbereitung, Post-Activation Potentiation (PAP) und Speed Biomechanics. Er war das erste formal akkreditierte Mitglied des Irish Institute of Sport (IIS) für Strength and Conditioning und ist ebenso ein Mitglied der NSCA (CSCS). Er ist ein gern gebuchter Autor und Speaker bei Themen in Bezug auf Strength & Conditioning. Karl war ein begeisterter und respektabler Rugby und Gaelic Football-Spieler.

Er und EPI kooperieren  mit anerkannten Unternehmen wie Under Armour, Kinetica Nutrition und weiteren professionellen Equipment-Providern.

Um mit seinen NCSC-Kursen auch die steigende Nachfrage auf dem deutschen Markt zu bedienen, ist er jetzt eine Kooperation mit Tim Hüfner und seinem Unternehmen Before Results – solutions for health & performance eingegangen. Tim hat sich im Laufe seiner Karriere sozusagen einen 360-Grad-Blick auf den Sport erarbeitet und verfügt über ein ausgeprägtes Netzwerk in vielen Bereichen. Neben seinem MBA-Abschluss an einer englischen Universität blickt er auf eine halbprofessionelle Spielerkarriere als Fußballer zurück. Zudem besitzt er die UEFA-A-Lizenz und jahrelange Erfahrungen als Trainer. Er arbeitete als Marketingleiter eines Fußballklubs, war für einen Sportartikelhersteller weltweit unterwegs und befasste sich in den letzten Jahren viel mit modernen Sporttechnologien. Zudem absolvierte er die Seminarserie zum OS Coach des bekannten OS Instituts von Oliver Schmidtlein und Matthias Keller. Seine Schwerpunkte sind Regeneration und Band-unterstütztes Training (BuT), beides unterschätzte Themen im modernen Sport.
Er ist gleichzeitig der Erfinder und Entwickler der Marke FLEXVIT – Ein Band fürs Leben.

Unsere Tutoren sind anerkannte Fachleute Ihres Faches und werden jeweils einen der geplanten 6 Kursorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen. Auch Sie werden demnächst hier persönlich vorgestellt.